module-hero-image
module-flow-content module-variant--default

Cloud-Entwicklung

Überall und jederzeit auf gespeicherte Daten zugreifen können – Cloud Computing macht dies möglich. Unter Cloud Computing ist die Bereitstellung von IT-Leistungen wie beispielsweise Speicherplatz als Service über das Internet zu verstehen. Jeder, der Zugriff auf solche Server hat, kann seine Daten online speichern und nach Bedarf abrufen. Das spart Speicherplatz auf den eigenen Geräten und sichert die Daten.

Cloud-Entwicklung – ein Thema, an dem kein Weg mehr vorbeiführt.

Sie können aber noch viel mehr als einfache Daten in einer Cloud speichern. Sie können ganze Anwendungen aus einer Cloud heraus hosten. Cloudnative ist eine moderne Herangehensweise, um Software agiler und schneller zu entwickeln. Ihre Applikation wird in viele kleine, voneinander unabhängige Teile zerlegt. Das Konzept sieht vor, dass diese Bestandteile unabhängig voneinander arbeiten und vor allem entwickelt werden können.

Von außen betrachtet sind cloudnative Anwendungen eine Sammlung mehrerer unabhängiger, kleiner Services. Wir Entwickler nennen sie auch Microservices. Das haben Sie mit Sicherheit schon einmal gelesen. Die Microservices übernehmen verschiedene Funktionen in der Applikation. Verpackt man alle für eine Funktion wichtigen Microservices zu einem Paket, nennt man dies Container. Wenn Sie jetzt einen Teil Ihrer Anwendung optimieren wollen, müssen Sie nicht mehr die ganze Applikation optimieren, sondern können nur an den einzelnen Container arbeiten. Durch Systeme wie Docker wird der Container als eine Datei verpackt, die Ihnen die Bereitstellung von Software erleichtert.

Bei der Integration von Änderungen mittels Microservices und Containern, werden kleinere und häufigere kleine Updates zu Verfügung gestellt. Sie und Ihre Nutzer müssen also nicht mehr auf die großen neuen Releases warten. Bei Cloud-native Anwendungen bekommen Sie und Ihre Nutzer diese Updates meist nicht einmal mit. Da die Applikationen aus der Cloud geladen werden, bedarf es keiner Änderungen auf der Festplatte des Nutzers. Außerdem verringern Sie so den administrativen Aufwand.

Um cloudnative Anwendungen zu entwickeln ist es ratsam Ihre Entwickler und Ihr Operations-Team mithilfe von DevOps zusammenzubringen.

Die Zusammenarbeit von Ihrem Dev-Team und Ihrem Operations-Team für die Entwicklung einer Cloud-native App ermöglicht Ihnen eine automatisierte und kontinuierliche Bereitstellung von Updates. Bei diesen Konzepten sprechen wir von Continuous Integration, Continuous Delivery und Continuous Deployment (CI / CD). Insbesondere sorgt CI/CD für eine kontinuierliche Automatisierung und Überwachung über den gesamten App-Lifecycle hinweg, von der Integrations- und Test- bis hin zur Bereitstellungs- und Implementierungsphase.

Ihre Vorteile bei Cloud-basierten Lösungen aus dem Hause BWS Consulting Group:

  • Ihre Anwendungen sind Global verfügbar
  • Ihre Anwendung ist skalierbar
  • Beschleunigte Entwicklung und Test
  • Ungebundenheit an Systeme/ Hardware
  • Ressourcenoptimierung