module-hero-image
module-flow-content module-variant--default

SAP GTS

„Mithilfe der Cpro conlog haben wir nicht nur unsere Prozesse beschleunigt, sondern auch Kosteneinsparungen erzielt, die Qualität verbessert und die Termintreue erhöht. Unsere Importprozesse sind nun effizienter und unsere Logistik erleichtert.“
MARKUS MEYER – VORSTAND SIEB & MEYER

 

SAP GTS: Automatisierte Zollabwicklung bei gleichzeitiger Sicherstellung der Compliance

 

module-flow-content module-variant--default
SUCCESS STORY

Die Herausforderung
Ein- und Ausfuhren erliegen immer strengeren Kontrollen. In den letzten Jahren haben sich die Sicherheitsreglements weltweit verschärft und es gibt eine wachsende Zahl von Vorschriften. In diesem Umfeld wurde es für SIEB & MEYER essentiell, die Compliance gegenüber Kunden, Zulieferern und den Zollbehörden konsequent zu gewährleisten. Es wurde eine Lösung gebraucht, die ihre Prozesse sowohl beim Import als auch beim Export von Waren schnell, gesetzeskonform und kostengünstig gestaltet. Der Schlüssel zum Erfolg lag hier in der Automatisierung. Wichtig war zudem die ERP-Integration.

Die Lösung
Mit der Cpro conlog wurde ein Implementierungspartner mit langjähriger Erfahrung im logistischem SAP-Beratungsumfeld und einem tiefen Verständnis für das vielschichtige Thema Zoll und Außenhandel gefunden. Der Importprozess wurde komplett in das SAP GTS-System übersetzt und von der MRN-Nummer über die Entladeerlaubnis bis zur Verwahrungsmitteilung und schlussendlich dem Steuerbescheid automatisiert. Zusätzlich wurden die Module Präferenzkalkulation, Sanktionslisten und Exportabwicklung implementiert.

Der Projekterfolg
Mit der leistungsstarken, modernen Softwarelösung SAP GTS, die mit dem von der Cpro INDUSTRY implementierten ERP-System, SAP S/4HANA, verbunden wurde, hat SIEB & MEYER die komplette Zollabwicklung nun automatisiert und braucht gegenüber dem vorherigen Prozess bis zu 70 Prozent weniger Zeit. Durch eine enge Zusammenarbeit der Cpro conlog mit dem SAP-Team von SIEB & MEYER, konnte der Echtbetrieb innerhalb der geplanten Zeit von nur vier Monaten starten.